Unfall

Durch einen Unfall in der Freizeit erleiden Sie einen bleibenden körperlichen Schaden. Hier hilft Ihnen die gesetzliche Unfallversicherung nicht. Der Abschluss einer privaten Unfallversicherung kann daher sinnvoll sein. 

Unser Gruppenvertrag erfüllt die Kriterien des Bund der Versicherten e. V. (BdV). Diese sowie weitere allgemeine Informationen zur Unfallversicherung finden Sie im Infoblatt.

Hier eine Auswahl der wichtigsten Kriterien des Gruppenvertrags:

  • Als Invaliditätsgrundsumme können Sie von 50.000 Euro bis 400.00 Euro frei wählen.
  • Eine Todesfallsumme kann zusätzlich bis 30.000 Euro (bei Minderjährigen bis 15.000 Euro) vereinbart werden.
  • Eine Progression von 225% kann gewählt werden.
  • Die Frist, innerhalb der die Invalidität eingetreten sein muss, beträgt zwei Jahre. Die Invalidität muss innerhalb von 24 Monaten nach dem Unfall von einem Arzt schriftlich festgestellt und von Ihnen beim Versicherer geltend gemacht werden.
  • Als Unfall gelten auch Gesundheitsschäden, die durch Eigenbewegung und erhöhte Kraftanstrengung verursacht wurden. Auch bei bleibenden Schäden durch eine Infektionskrankheit (z. B. Röteln, Scharlach) oder durch Insektenstiche und Tierbisse (z. B. Borreliose, Malaria) besteht Versicherungsschutz.
  • Versichert sind Unfälle durch Bewusstseinsstörungen infolge der Einnahme von Medikamenten, Epilepsie, Ohnmacht oder Trunkenheit (beim Lenken von Kraftfahrzeugen bis zu einem Blutalkoholgehalt von 1,1 Promille).

Weitere Informationen und Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie hier.

Beitragsrechner

Achtung

Gefahrengruppen für volljährige Personen
A: vorwiegend Berufe ohne körperliche Tätigkeit (z. B. Bürotätigkeit)
B: vorwiegend Berufe mit körperlicher Tätigkeit und/oder gefährlicher Tätigkeit

Progression
Durch die Vereinbarung einer Progression steigen die Versicherungsleistungen bei höheren Invaliditätsgraden progressiv an (beginnend ab 25% Invaliditätsgrad). Am Ende des Kalenderjahres, in dem die versicherte Person das 70. Lebensjahr vollendet, wird der Versicherungsschutz automatisch auf "ohne Progression" umgestellt.

Beitragsrechner zur
Unfallversicherung

(50.000 - 400.000 Euro)
(0 - 30.000 Euro)

* Pflichtfeld

Beiträge sind gültig seit 01.07.2016

Login zum Mitgliederbereich